Eltern-Gedöns | Leben mit Kindern: Interviews & Tipps zu achtsamer Erziehung

Eltern-Gedöns | Leben mit Kindern: Interviews & Tipps zu achtsamer Erziehung

Eltern-Gedöns – Praxis-Tipps & Interviews mit Experten zu Erziehung und Leben mit Kindern

So können Kinder glücklich werden | Stefanie Rietzler & Fabian Grolimund

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Episode 166
Wie wird man eigentlich glücklich? Diese Frage gehen Stefanie Rietzler & Fabian Grolimund in ihrem neuen Kinderbuch "Jaron auf den Spuren des Glücks" nach – unterhaltsam, spannend und mit echten Tipps für Kinder.

Stefanie und Fabian sind als Psycholog*innen quasi Experten für das persönliche Glück. Und sie wissen, dass die allermeisten Eltern sich genau das für ihr Kind wünschen: Das es glücklich ist und wird und bleibt.

Wie das gehen kann, was es dazu braucht und wie es mit Stefanies und Fabians Glück in der eigenen Kindheit bestellt war, darüber sprechen wir in dieser Episode von Eltern-Gedöns.

Hier geht es zu den Shownotes der Folge So können Kinder glücklich werden | Stefanie Rietzler & Fabian Grolimund

Meisterklasse "Entspann dich mal"

Live-Webinar 17.2. 15 Uhr Infos & Anmeldung .

(d)ein meisterliches Jahr

1 Jahr alle Meisterklassen (Live-Webinare inkl. Aufzeichnung) Infos & Anmeldung (d)ein meisterliches Jahr.

Entspannung lernen - innere Stille finden

Einführung in Entspannung und Meditation 2-Monats-Kurs Start: 21.2. Infos & Anmeldung .

Folge 134: Verträumte Kinder durch die Schule begleiten

Wenn du eine weitere Folge mit Stefanie und Fabian hören willst, dann schau dir Episode 134 an: Verträumte Kinder durch die Schule begleiten

Das Eltern-Gedöns-Abo

Wenn du regelmäßig über jede neue Podcast-Folge informiert werden willst, dann kannst du dich hier für das Eltern-Gedöns-E-Mail-Abo anmelden.]


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.